Willkommen

Über den Sport werden Tausende Anhänger der verschiedenen Schichten und Generationen verbunden, die sich mit der sportlichen Sache identifizieren. Dieses Phänomen sollte doch für viele beeindruckend sein. Gerade junge Menschen brauchen heute mehr denn je Ziele und Motivationen.

______________________________________________________________

Achtung! Terminverschiebung!!!

03.05.2022 | Einladung zur Delegiertenversammlung    

Donnerstag, den 09.06.2022 um 18 Uhr im Sporttreff des Jahn –  Stadions

Top 1 Begrüßung
Top 2 Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung/ Anwesenheit / Stimmberechtigung
Entsprechend § 11 der Satzung des Vereines sind teilnahmeberechtigt: die Delegierten der Sportabteilungen und Sportgruppen. Für jeweils 20 Mitglieder kann ein Delegierter bestimmt werden. Ab 100 Mitgliedern kann je angefangene 50 Mitglieder ein weiterer Delegierter bestimmt werden. Die Festlegung der Delegierten obliegt der Abteilungsleitung der jeweiligen Abteilung; in den Sportgruppen entscheiden deren Mitglieder.
Top 3 Abstimmung zur Tagesordnung
Top 4 Rechenschaftsbericht des Vorstandes und Berichte der Abteilungen
Top 5 Jahreshaushaltsrechnung von 2021
Top 6 Bericht der Rechnungsprüfer
Top 7 Diskussion
Top 8 Entlastung des Vorstandes bezüglich der Jahreshaushaltsrechnung 2021
Top 9 Vorstellung und Genehmigung des Haushaltsvorschlages 2022
Top 10 Wahl des Vorstandes
Laut Vereinssatzung § 15 Vorstand
1. Der Vorstand wird von der ordentlichen Delegiertenversammlung für eine Amtsperiode von vier Jahren gewählt. Wiederwahl ist unbegrenzt zulässig. Er besteht aus dem Vorsitzenden, zwei Stellvertretern, dem Schatzmeister und bis zu fünf weiteren Mitgliedern mit ungerader Gesamtzahl.
TOP 10.1 Beschluss über die Anzahl der zu wählenden weiteren Mitgliedern
TOP 10.2 Wahl des Vorstandes
TOP 11 Schlusswort

Organisatorische Hinweise: Anträge zur Tagesordnung und Wahlvorschläge sind entsprechend der Satzung 10 Tage vor der Versammlung beim Vorstand schriftlich einzureichen.

Die Rechenschaftsberichte der Abteilungen sollten möglichst knapp vorgetragen werden und für das Versammlungsprotokoll in schriftlicher Form vorgelegt werden.

Rückfragen bitte über das Sportbüro
Tel. 615750 oder per E-Mail:             sportbuero@gsc09.de

Im Auftrag

Ulf Schade                  Vereinsvorsitzender

Gez. Hans-Jürgen Klatt

______________________________________________________________

Sepp-Herberger-Stiftung: Der GSC gewinnt in der Kategorie „Fussball Digital“

Was für ein Abend , wir sind immer noch völlig absolutely speechless.
Gewinner des Sepp Herberger Award 2022 in der Kategorie Fussball Digital, Wahnsinn. Wir bedanken uns bei allen die uns auf diesem Weg begleitet haben. DANKE! Hier ein paar Eindrücke von der Preisverleihung.

Alle Info´s gibt es hier: https://www.sepp-herberger.de/2022/03/29/herberger-awards-ein-fest-fuers-ehrenamt/

______________________________________________________________

JETZT BEWERBEN!   FSJ bei Güstrower Sportclub 09 e.V.

Das FSJ im Sport ist als Bildungs- und Orientierungsjahr zu verstehen, dessen Ziele darin bestehen, die Bereitschaft von Menschen im Alter von 15 – 26 Jahren für ein freiwilliges gesellschaftliches Engagement und die Übernahme von Verantwortung zu fördern, ihnen Einblick in ein Berufsfeld des Sports zu vermitteln, in dem sie erste Erfahrungen sammeln oder sich auch für eine ehrenamtliche Tätigkeit entscheiden können.

Weitere Infos: FSJ Infosammlung

Bei ernsthaften Interesse, schreibt uns einfach eine Mail an: info.fussball@gsc09.de

______________________________________________________________

Volleyball: In der Landesklasse West der Frauen setzte die 2. Frauenmannschaft nach einem halben Jahr ihre Punktspiele fort. Dabei konnte man in Schwerin durch die Unterstützung der Stadtwerke Güstrow neue Trikots präsentieren. Gegen den Schweriner SC Volleys gab es wie erwartet eine 0:3 Niederlage. Das zweite Spiele konnte jedoch gewonnen werden. Gegen SV Hagenow setzte man sich mit 3:0 durch.

______________________________________________________________

Werner Voth wurde zum Ehrenmitglied ernannt

am 06.09.2021 hat unser Vereinsvorsitzender Ulf Schade das langjährige und älteste Mitglied unseres Vereines Güstrower SC 09 (also nicht nur der Abteilung Tischtennis) Werner Voth durch einstimmigen Beschluss auf der Delegiertenversammlung unsers Vereins zum Ehrenmitglied ernannt.

Werner Voth ist mittlerweile  88 Jahre alt (15.08.1933) und fühlt sich zu „seinen Sportfreunden“ weiterhin verbunden, obwohl er nach Hüft-OP und Schlaganfall nicht mehr regelmäßig trainieren kann.

Aber er hat nicht nur TT gespielt, sondern auch gemeinnützige Verantwortung innerhalb der Abteilung TT übernommen! All die Jahre ist Werner in der Abteilungsleitung, mehr al 45 Jahre! Aktuell ist er als Revisor im der Abteilungsleitung.

Werner hat über Jahrzehnte den TT Sport in Güstrow und Mecklenburg Vorpommern als aktiver Spieler mitgestaltet!

Ulf Schade würdigte den sichtlich überraschten Werner Voth vor seinen Trainingspartnern in würdiger Runde und überreichte die entsprechende Urkunde zum ersten Ehrenmitglied des Gesamtvereins mit einen entsprechenden Präsent

.